TMX Meta Fuss-Mobilisator und Fuss-Trigger

SKU: MZ-96050

Prezzo:
Prezzo scontatoCHF 29.90

Descrizione

Fussbeschwerden selbst behandeln mit dem TMX Meta

Der TMX¬ģ Meta ist ein spezielles Ger√§t zur Mobilisierung und Triggerpunktbehandlung der F√ľsse. Es wurde in Zusammenarbeit mit BlackBoard¬ģ entwickelt und dient zu 60 % als Mobilisator und zu 40 % als Trigger f√ľr die F√ľsse. Mit dem TMX¬ģ Meta k√∂nnen Fussbeschwerden mit variabler Intensit√§t wirksam behandelt werden. Das Ger√§t kann gezielt an individuellen Schmerzpunkten angewendet werden. Es ist geeignet zur Anwendung bei Schmerzen im Mittelfuss, an der Fusssohle, an der Ferse sowie bei Hallux Valgus, und bietet dabei verschiedene Intensit√§tsstufen zur optimalen Schmerzlinderung.

Anwendungsgebiete:

  • Schmerzen im Mittelfuss
  • Fusssohlenschmerzen
  • Hallx Vallgus
  • Fersenschmerzen
  • Fersensporn

Fussbeschwerden behandeln mit TMX¬ģ Meta

Die F√ľsse sind das Fundament des K√∂rpers und beeinflussen Knie, H√ľfte und Wirbels√§ule. Fussbeschwerden k√∂nnen sehr unangenehm sein, aber Triggerpunktmassagen und Mobilisierungstechniken bieten Linderung.

Die Triggerpunkttherapie behandelt spezifische Muskelknoten, um Schmerzen zu reduzieren. Mobilisierungstechniken verbessern die Beweglichkeit der Gelenke und Weichteile durch Manipulation, Dehnungen und Übungen, was die Flexibilität erhöht und Muskelverspannungen lindert. Regelmässige Anwendung kann Steifheit und Bewegungseinschränkungen verringern.

TMX¬ģ 3er Methode:

  1. Triggern: Die Schmerzstelle oder Stelle mit der Blockade triggern. Dazu stehend den Fuss auf dem TMX¬ģ Meta platzieren und triggern.
  2. Mobilisieren: Zehen abwechselnd strecken und beugen, gleichzeitig K√∂rperschwerpunkt nach vorne und nach hinten √ľber das Kniegelenk verlagern. So wird Druck und Bewegung optimal erh√∂ht.
  3. Dehnen: Die Fusssohle und Wadenmuskulatur dehnen nach der Anwendung mit dem TMX¬ģ Meta.

I clienti che hanno acquistato questo hanno ordinato anche:

ultimi articoli visualizzati